Aktivitäten auf Sylt

Kann man wirklich irgendwann genug haben von der Ruhe, dem Wind, den Wellen und der Weite am Strand ? Und Sie haben auch kein gutes Buch mehr zum Lesen? Keine Sorge es gibt auch eine Menge, was Sie unternehmen können. Wenn Sie die 10 Dinge durchhaben, die Sie unbedingt tun müssen, damit Sylt unvergesslich wird, dann haben wir hier noch einen Überblick über die Standard Sylt Aktivitäten und Ausflugsziele:

Ausflugsziele auf Sylt

Aktuelle Veranstaltungstipps finden Sie auf der Homepage der Insel Sylt.

Wer sich erstmal einen Überblick über die ganze Insel verschaffen will, der macht am besten eine Inselrundfahrt. Darüber hinaus gibt es aber auch noch das Meer und die nahe gegelegenen Nachbarinseln zu erkunden. Eine Fahrt zu den Seehundbänken, zur Hallig Hooge, die bei Sturmflut unter Wasser steht das alles lässt sich über die Adler Schiffe buchen. Besondere Attraktion für Kinder ist sicher eine “echte” Piratenfahrt.

Das Wasser ist noch zu kalt zum baden? Kein Grund auf Badespaß zu verzichten. Das Freizeitbad Sylter Welle bietet warmes Wasser und trotzdem Wellenspaß.

Naturforscher und solche, die es noch werden wollen können auch auf ihre Kosten kommen, denn im Sylt-Aquarium können sie die Tiere der Nordsee live erleben oder in der Ausstellung List Naturgewalten einen Einblick in die gewaltigen Kräfte an der Nordsee gewinnen.

Eine ganz besonderes Kinder-Ferienprogramm bietet sourena. Hier können Kinder mit Hilfe von Brainkinetik neue Energie tanken und gleichzeitig jede Menge Spaß haben.

Sportangebote – sportliche Aktivitäten auf Sylt

Für fast jede Sportart hat Sylt etwas zu bieten. Rund um Keitum liegt der Schwerpunkt auf Wassersport, Reiten und Golf. Hier ein paar Links als Service:
Reitstall Wiesengrund in Tinnum

Wenn Sie zu den passionierten Golfspielern gehören, bietet Sylt eine tolle Auswahl
an Golfplätzen:
Westerland
Wenningstedt
Hörnum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.